Donnerstag, 14. November, 2019  /  Kommentar hinterlassen
 

ANKÜNDIGUNG – Weihnachtlicher Märchenzauber

Am Samstag, dem 30.November 2019, um 18:00 Uhr, laden die Märchenerzählerinnen Ramona Rippert, Regina Huwald mit der Flötistin Lynn Elms zum vorweihnachtlichen Märchenzauber in die Kulturschmiede Neckargartach, Biberacher Straße 16, ein.

Lassen Sie sich zusammen mit ihren Kindern auf die Vorweihnachtszeit einstimmen und lauschen sie in zauberhafter Atmosphäre Märchen, Geschichten und dem Flötenspiel.

Einlass ist ab 17.30 Uhr. Eintritt Kinder: 6 €, Erwachsene 12 €. Mit kleiner Bewirtung durch die Kulturschmiede Neckargartach. Vorverkaufsstellen: Trauben-Apotheke Neckargartach, Bäckerei Förch Neckargartach und info@akhkn.de

Mittwoch, 13. November, 2019  /  Kommentar hinterlassen
 

ANKÜNDIGUNG – Adventskonzert 2019

Der „Donna Frauenchor“ aus Heilbronn-Klingenberg wurde im Jahr 2003 als Projektchor gegründet. 15 Frauen trafen sich zur ersten Chorprobe im November 2003. Schnell stellte sich heraus, dass die Frauen den Chor nicht nur als ein Projekt sahen, sondern ernsthaft und mit viel Spaß dabei waren so entstand der „Donna Frauenchor Klingenberg. Heute zählt der Chor 30 aktive Sängerinnen in allen Altersgruppen. Dazu gehören Schülerinnen und Rentnerinnen und alles was dazwischen ist. Ein bunt gemischter Frauenchor. Der Chor, mit ihrer Leiterin Inna Inderbeav, ist sehr gefragt. Zu dessen regelmäßigen Veranstaltungen und Auftritten gehören das Frühlingskonzert mit der Chorgemeinschaft Klingenberg e.V., der Neujahrsempfang sowie zahlreiche Veranstaltungen und Benefizveranstaltungen. Sie singen alles, was Spaß macht, von aktuellen Popsongs über Oldies, Folksongs und Gospels. Lassen sie sich von der Frische und Spiritualität überraschen.

Einlass ab:        18.30 Uhr
Eintritt:             10,00 Euro
VVK:                   Trauben-Apotheke, Bäckerei Förch, Heilbronner Tourist-Info, info@akhkn.de  

Montag, 11. März, 2019  /  Kommentar hinterlassen
 

Neckargartacher Oster- und Frühlingsmarkt 2019

Am Samstag, dem 23. März, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, dem 24. März, von 11 bis 17 Uhr, findet der Neckargartacher Oster- und Frühlingsmarkt im Gemeindehaus Biberacher Straße statt.

Künstlerinnen und Künstler aus der Region Heilbronn-Franken bieten allerlei Ostereier und Osterdekorationen, Deko- und Geschenkartikel aus Holz, Papier und Stoff, Grußkarten zu allen Anlässen und Kleinigkeiten aus Papier, Perlen-, Leder- und Modeschmuck, diverse Häkel-, Strick-, und Näharbeiten, Taschen und Beutel sowie Kinderbekleidung in verschiedenen Größen, Dekoratives aus Gips und Beton zum Kauf an, außerdem Gebäck, Liköre, Pralinen und Pralineneier, Gelees und Konfitüren, Senf und pikante Soßen.

Für das leibliche Wohl sorgt die Kulturschmiede Neckargartach mit Getränken, Mittagstisch, Kaffee und hausgemachten Kuchen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 7. März, 2019  /  Kommentar hinterlassen
 

Bericht: 365 – Bilder einer Reise

Am Freitag, den 15.02. fand im Gemeindehaus der Kulturschmiede in Neckargartach der Bildervortrag von Katrin Wacker und Markus Kohr mit dem Titel „365 Bilder einer Reise“ statt, in dem die beiden über ihre einjährige Reise mit dem eigenen Geländewagen in Richtung Osten berichteten. Die Begegnung mit Menschen war ihnen dabei besonders wichtig. Sie fuhren über den Balkan nach Athen, wo sie zwei Monate lang in einem Flüchtlingsprojekt arbeiteten. Den Winter verbrachten sie in Südafrikas, bevor die Fahrt gen Osten weiterging. Der Weg führte die dabei über die Türkei, Georgien und Armenien bis in den Iran, den sie besonders liebgewannen und der zugleich Umkehrpunkt der Reise war. Über das Schwarze Meer, die Ukraine und Ungarn ging es dann wieder zurück. Sie berichteten dabei von traumhaft abgelegenen Lagerplätzen und spektakulärer Bergwanderungen. Ob im Balkan, im Kaukasus oder im Iran – die Entdeckungstouren zu Fuß waren ein wunderbarer Ausgleich zu den langen Autofahrten. Auch das Ende ihrer Reise bestritten sie mit einer Wanderung. Eine der besten Erfahrungen dabei war die Wahrnehmung der Zeit: „Die Zeit umschmeichelt dich und rennt nicht wie ein Harlekin vor dir her und davon“. Die zwei Stunden des Vortrags vergingen wie im Flug.