Bericht – Glanzvoller Musicalabend

Anlässlich ihres 10jährigen Bestehens als „e.V.“ und dem Jubiläum „15 Jahre Kulturarbeit in und für Neckargartach“ veranstaltete die Kulturschmiede im Gemeindehaus Biberacher Straße einen Musical-Abend der Extraklasse. Der musikalisch und literarisch unterhaltsame, kurzweilige und abwechslungsreiche Event führte die rund 90 Zuhörer in die Welt der Musicals, der Gedichte und Geschichten. Die in Ilsfeld geborene Sängerin Carmen Hoch und der Heilbronner Pianist Achim Hekler, Kantor und Chorleiter der Martin-Luther-Kirche in Heilbronn, präsentierten mit „Cabaret“, „New York, New York“, Liedern aus „My Fair Lady“, „Summertime“, „From a Distance“, „Hello Dolly“; „What a Wonderful World“, „Somewhere“, „Memory“ und Songs von Andrew Lloyd Webber professionell, stimmungs- und ausdrucksvoll einen repräsentativen Querschnitt durch diese Musikkategorie. Erläuternd eingebunden und zugleich verbindend rezitierte der Neckargartacher Laienschauspieler Martin Frey ernste bis heitere Gedichte, erläuterte und übersetzte die Inhalte der einzelnen Lieder und erzählte kleine Geschichten. Dass diese Symbiose beim Publikum außerordentlich gut ankam, bewiesen die geforderten und dargebrachten Zugaben. Unter den Besuchern hatten sich auch zahlreiche lokale Politiker und Vereinsvorsitzende eingefunden. So beglückwünschte u.a. Kulturbürgermeister Harry Mergel den Verein, ein Kinder der Stadt Heilbronn, zu seinem kleinen Jubiläum und bedankte sich im Namen der Stadt für die bisher geleistete qualifizierte Stadtteilkulturarbeit.

Ein Gedanke zu „Bericht – Glanzvoller Musicalabend“

  1. Gruss allerseits,

    ich habe bezüglich der Musicaldarsteller eine ganz kurze Frage. Wisst ihr ob die Darsteller immer noch musizieren bzw. auftreten, falls ja, wie man sie erreichen kann bzw. welches Programm sie derzeit haben?
    Ein Musicalabend mit Höhepunkte von Andrew Lloyd Weber sowie Gedichte ist genau was ich derzeit für ein Projekt suche und da scheint mir jedes künstlerisches Mittel recht, denn entweder sind die Künstler unbezahlbar, weil sie auf großen Bühnen wie in Stage Musical Theater Hamburg spielen oder gerade engagiert.
    Danke für eure Mühen im Voraus.

    Nic Hammaburg, Autor und Blogger

Schreibe einen Kommentar